Illustration

31. Januar 2013 - Zeit für Wintersportvergnügen – ohne Knieverletzungen!!

am 31. Januar 2013 von 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr. 

Knieverletzungen – häufige Unfallursachen – sportartspezifische Trainingsmaßnahmen zur effektiven Prävention

Ein Abend mit interessanten Infos – aktivem Input – und nützliche Tipps für Ihr Training zuhause!

In diesem Workshop erfahren Sie einiges über häufige Verletzungsmechanismen u.a. von
Kreuzbandrissen, anatomische Einblicke und effektive Präventionsprogramme aus sportmedizinischer
Sicht. Es handelt sich um einen sehr praxisnahen Vortrag, Sie können selbst testen,
was sportartspezifisches Feedback-Training bedeutet und wie ein solches Training aufgebaut
ist. Der Referent stellt Trainingsmöglichkeiten vor, die in sportmedizinischen Studien erfolgreich
angewendet wurden.

Ein Abend mit vielen nützlichen Informationen und die Möglichkeit, praktische Übungen
für einen schönen und sportlichen Winter mitzunehmen. Es ist genügend Zeit eingeplant, auf
Ihre Individuellen Fragen zum Thema einzugehen, und wir freuen uns auf einen interessanten
sportlichen Abend mit Ihnen!

Um Anmeldung unter 08102 – 77 38 74 wird gebeten. 

Referenten: Andreas Birlbauer Physiotherapeut