Illustration

22. Oktober 2018 - Vitamin D-Mangel trotz heißem Sommer möglich?

Einladung für Laien und Interessierte zum Informationsabend über Vitamin D

Was war das für ein Sommer! So viel Sonne wie schon lange nicht mehr. Also alles im grünen Bereich in Sachen Vitamin D? Durch Sonnenbestrahlung der Haut wird ja Vitamin D in unserem Körper gebildet. Wie kann es aber sein, dass trotzdem die Mehrheit der Bevölkerung unter einem Vitamin D-Mangel leidet?
Wohl auch dieses Jahr. Und wenn dem so sein sollte, ist das wirklich ein Problem?

Vitamin D ist derzeit in aller Munde. Aber leider nicht in „aller Körper“.
Ein Informationsabend zu diesem Thema möchte hier Klarheit verschaffen.

Keine Verkaufsveranstaltung. Keine Produktwerbung. Aber eine Einladung zum eigenständigen Bewerten der Vitalstoffsituation in Deutschland – am Beispiel Vitamin D.

am Montag den 22 Oktober 2018 von 19:15 Uhr bis ca. 20:15 Uhr.

Um Anmeldung unter 08102 – 77 38 74 wird gebeten da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Referenten:
Thomas Stöckl, Zertifizierter Orthomolekular-/Vitalstoffberater