Physiotherapie, Ostepathie und Medical Trainig in Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Corona Info

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir passen unsere Maßnahmen stetig an die  Vorgaben der Berufsgenossenschaft und des Gesundheitsamtes an. Wir halten uns an die aktuelle Verordnung der bayerischen Staatsregierung und an die Empfehlungen des RKI.

Wir unternehmen Alles, um ein Ansteckungsrisiko für Sie und für unser Team so gering wie möglich zu halten. Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

 

Was wir tun:

Wir setzen unser geprüftes und zertifiziertes Hygienekonzept täglich um.

  • Wir messen bei Ankunft kontaktlos Ihre Körpertemperatur.
  • Wir screenen unsere Patienten bereits VOR Betreten der Praxis im Hinblick auf Atemwegserkrankungen, Aufenthalt in Risikogebieten und potentiellem Kontakt zu Covid – 19 infizierten Personen oder Verdachtsfällen.
  • Unsere Mitarbeiter messen vor Dienstbeginn ihre Körpertemperatur und bleiben bei Symptomen von Atemwegsinfekten zu Hause.
  • Die Behandlungsräume werden nach jeder Behandlung gereinigt, desinfiziert und gründlich gelüftet. Dies praktizieren wir bereits seit unserer Praxisgründung im Jahr 2005.
  • Wir verwenden unser CO2 Ampelsystem um unser Lüftungskonzept perfekt umzusetzen
  • Sie können sich bzgl. der Raumluftqualität jederzeit selbst, durch unsere CO2-Messgeräte und unser Ampelsystem überzeugen.
  • Derzeit verzichten wir auf Händeschütteln
  • Unser Team ist im Thema Hygiene gut geschult und unsere Infektionsschutzmaßnahmen werden konsequent realisiert.
  • Wir haben unsere Prozesse verändert und digitalisiert, um die Vorschriften hinsichtlich der Aufenthaltsdauer und die Anzahl der Patienten und Kollegen im Therapiezentrum erfüllen zu können.

Worum wir Sie bitten:

Wir sind verpflichtet die Präsenzzeiten in der Verwaltung so kurz wie möglich zu gestalten. Bitte helfen Sie uns dabei. Wir haben unsere Prozesse verändert und bitten Sie, so viel wie möglich via Telefon und E-Mail mit uns zu klären. Bitte beachten Sie hierfür unsere Kontaktformulare mit der Möglichkeit der verschlüsselten Datenübertragung!


  • Kommen Sie nicht zu uns in die Praxis, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Symptome wie Halsschmerzen, Fieber, Husten, Kopf- oder Gliederschmerzen oder einen Verlust des Geruchs-/ Geschmackssinns aufgewiesen haben.
  • Kommen Sie nicht zu uns, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Corona infizierten Menschen gehabt haben. Bitte sprechen Sie mit uns, wenn Personen Ihres nahen, persönlichen Umfelds Symptome einer ungeklärten Infektion aufweisen. Wir müssen klären wie wir vorgehen.
  • Beim Betreten und Verlassen muss eine Händedesinfektion durchgeführt werden.

Bitte halten Sie sich an die Husten -/ Niesetikette.

  • Die Mund-Nasen-Schutz Pflicht gilt für Patienten und Therapeuten während der gesamten Aufenthaltszeit im Therapiezentrum
  • Aktuell dürfen sich Begleitpersonen leider nicht in der Praxis aufhalten.
  • Bitte beachten Sie die allgemeine Abstandsregelung von mindestens 2 Meter wo immer sie einzuhalten ist.
  • Informationsschilder und Markierungen helfen Ihnen bei der Orientierung.
 
Link zu Hinweisen der Berufsgenossenschaft:
Verhaltensregeln in therapeutischen Praxen in Corona-Zeiten